Jugendliche
zum Vormonat Veranstaltungen, Sep. 2014 zum kommenden Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Selbsthilfe

Selbsthilfegruppen werden von Betroffenen organisiert und geleitet. Sie stehen jeder/m offen, die/der seine Glücksspielsucht ernsthaft bekämpfen will. Neben den Gruppentreffen für Spieler/innen werden auch Selbsthilfegruppen angeboten, in denen Angehörige von Betroffenen Unterstützung und Rat finden. Wir haben Informationen zu einigen dieser Berliner Angebote zusammengestellt.

  • Anonyme Spieler Berlin (GA)
    Café Lichtblicke
    Tempelhofer Damm 133 - 137
    12099 Berlin

    Fon: 030 / 75 21 229
    Fax: 030 / 75 76 46 50
    E-Mail: cslichtblicke@t-online.de
    www.cslichtblicke.de

    Die Anonymen Spieler sind eine Selbsthilfegruppe für Spieler/innen.
    Sie treffen sich jeden Montag um 19:00 Uhr im Café "Lichblicke".
    Der Vorgehensweise liegt das spirituelle 12-Schritte-Programm der Anonymen Alkoholiker (AA) zugrunde. Nach dem Prinzip "Der Mensch braucht den Menschen" finden hier all jene Unterstützung, die mit dem zwanghaften Spielen aufhören möchten.
  • Spieler-Selbsthilfegruppe "spielfrei"
    www.shg-spielfrei.de

    Selbsthilfekontaktstelle Lichtenberg
    Ahrenshooper Straße 5
    13051 Berlin

    Fon: 030 / 9621033
    E-Mail: shg-spielfrei@freenet.de oder
    info@selbsthilfe-lichtenberg.de

    Die Selbsthilfegruppe "spielfrei" wurde 2009 gegründet und bietet Hilfesuchenden sowie auch Angehörigen Unterstützung in der Gruppe an. Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden Dienstag um 18 Uhr. Angehörige sind an jedem 4. Dienstag im Monat willkommen.

  • SEKIS Berlin
    www.sekis-berlin.de

    Die Selbsthilfe- und Informationsstelle Berlin stellt auf ihrer Website eine Datenbank zur Verfügung, in der alle Angebote von Selbsthilfegruppen für pathologische Spieler/innen in den Berliner Bezirke zu finden sind. Außerdem informiert diese Website in verschiedenen Sprachen.
  • Glücksspiel-Sucht-Hilfe e. V.
    www.gluecksspiel-sucht-hilfe.de

    Der Verein Glücksspiel-Sucht-Hilfe e.V. wurde am 02.04.2004 von trockenen Spielern, Angehörigen von Spielern und Nichtspielern gegründet. Hier können sich Betroffene und Angehörige in einem "Offenen Informations- und Begegnungszentrum für (Glücks-)Spielsucht zu Berliner Hilfeeinrichtungen beraten lassen. Wer seine Zeit glücksspielfrei verbringen möchte, findet hier Unterstützung und viele ideenreiche Angebote zu gemeinsamen Aktivitäten.
    Die Selbsthilfegruppe des Vereins trifft sich jeden Mittwoch und Donnerstag um 19.00 Uhr.

    Begegnungs- und Informationsstätte für
    Glücksspielsucht
    Krumme Straße 92 
    10585 Berlin

    Tel: 030/ 330 204 53 

    Öffnungszeiten:
    Montag - Freitag: 12.00 Uhr - 18.00 Uhr