Materialdatenbank Glücksspielsucht

Titel

Spielfieber – Der Countdown läuft. Ein Browsergame

Herausgeber_innen/ Autor_innen
Aktion Jugendschutz Bayern e.V. (Hrsg.)
Jahr
2012
Bezug über
Aktion Jugendschutz Bayern e.V.
Format
Interaktive Methoden
Beschreibung

Innovatives Browsergame für Jugendliche und für die Arbeit mit Jugendlichen zur Prävention von Glücksspielsucht. „Spielfieber“ ist eine geschlechtsspezifische Methode für 16 -18 jährige Jungen.

Spielfieber dient der Prävention von Glücksspielsucht. Es ist für Jugendliche und für die Arbeit mit Jugendlichen konzipiert. Spielfieber ermöglicht Jugendlichen einerseits einen eigenständigen Zugang zu der Thematik. Hierfür ist die Bereitstellung des Spiels (z.B. als Link oder Icon auf dem Desktop) oder eines zeitlichen Raumes bereits ausreichend. Andererseits erhöht eine Reflexion des Spiels und der Thematik in der Peergroup und mit pädagogischen Fachkräften noch die Qualität der Auseinandersetzung. Diese kann weit über die Spielinhalte hinaus in persönliche Bereiche vordringen.

Weitere Informationen für pädagogische Fachkräfte unter: http://www.spielfieber.net/informationen/

Link auf externe Website